FIFA4FIGHTERS[PS]

We are 4 fair play

F4F seit

  • 11

    Jahren

  • 2

    Monaten

  • 1

    Tage

  • 22

    Stunden

  • 38

    Minuten



Fighter Journal

Die Unbesiegbaren

Viele Spiele sind bisher in den verschiedenen Ligen absolviert worden und sechs Mannschaften konnten bisher ohne eine einzige Niederlage durch die Saison gehen, die wir uns heute näher anschauen wollen.

1. Bundesliga (FC Bayern München)

Nur wenige wird dies wohl ernsthaft überraschen: Der FC Bayern München (Fadi88) konnte bisher in 16 Spielen noch kein einziges Mal geschlagen werden. Der Dauermeister scheint also auch in dieser Saison wieder seine Hausaufgaben zu machen und wird wohl im Thema Meisterschaft nichts anbrennen lassen. Aus diesen 16 Spielen konnten 15 Partien gewonnen werden. Ein sehr überraschendes Unentschieden hingegen sorgte für ein großes Aufsehen in der Fußballwelt: Gegen den SV Meppen unter dem damaligen Trainer Mavs0609 reichte es lediglich für ein Unentschieden, was aus Sicht des Bayern-Trainers alles andere als erfreulich gewesen sein dürfte. Das Torverhältnis (87:18) zeigt dennoch, dass man in dieser Liga sonst kaum gefordert wird und so gut wie jeden Gegner förmlich aus dem Stadion schießt. Aus diesem Grund wird es in dieser Saison wohl wieder keine Mannschaft geben, die den Münchenern im Titelkampf gefährlich werden dürfte.

2. Bundesliga (VFL Bochum)

Auch in der 2. Bundesliga scheint ein Trainer nur den Aufstieg im Auge zu haben: Trainer Oschi konnte ebenfalls mit seinen Bochumern aus 16 Partien 15 für sich entscheiden. Ein Unentschieden musste man gegen den direkten Konkurrenten aus Hamburg (LuggeS0304) hinnehmen, wo man sich mit einem 3:3 trennte. Dieser „Patzer“ scheint aus Sicht des Bochumer Trainers jedoch bisher kein Problem darzustellen, da der HSV schon einige Punkte mehr im Laufe der Saison liegen gelassen hat. Bisher konnte man unter Oschi so gut wie jedes Spiel sehr deutlich gewinnen, lediglich gegen die Kölner (wemser81) musste man nochmal eine größere Leistung abrufen, wo es dann schließlich zu einem knappen 3:2 Sieg reichte. Mit einem Torverhältnis von 99:24 erzielen die Bochumer im Schnitt 6 Tore pro Spiel, weshalb dem Aufstieg in die 1. Bundesliga nichts im Wege stehen wird.

Premier League (Tottenham Hotspur)

In der Premier League scheint lange noch nicht absehbar zu sein, wer am Ende die Meisterschaft für sich beanspruchen wird. So sind in der oberen Tabellenhälfte viele Mannschaften zu sehen, die nur wenige Niederlagen aus vielen Spielen zu verzeichnen haben. Ins Auge springen hier jedoch die Spurs (Koskix). Aus 12 Spielen konnte man alle 12 für sich entscheiden. Dennoch steht man momentan nur auf Platz 7, da man noch einen Rückstand in den absolvierten Spielen vorzuweisen hat. Eine Prognose in Bezug auf den Meisterschaftskampf ist deshalb Stand jetzt nur sehr schwer abzugeben. Sicher ist jedoch, dass man gespannt sein darf, ob Koskix dieses starke Niveau in den kommenden Wochen aufrecht erhalten kann. Sollte dies der Fall sein, so ist mit den Spurs im Thema Titelkampf auf jeden Fall zu rechnen. Dennoch darf nicht unterschlagen werden, dass man in diesen 12 Spielen schon große Namen schlagen konnte. So bezwang man den FC Liverpool (Kulle90) mit einem deutlichen 5:1, gewann gegen den FC Chelsea (LuggeS0304) mit einem souveränen 5:2 und konnte sich auch gegen Leicester City (Fläve05) mit einem knappen 3:2 drei wichtige Punkte sichern.

EFL Championship (Brentford FC)

Auch in der 2. Liga Englands scheint der Kampf um die Aufstiegsplätze äußerst spannend zu werden, da auch hier viele Mannschaften mit wenigen Niederlagen einen Anspruch auf den Aufstieg erheben möchten. Die besten Karten scheint hier jedoch bislang die Mannschaft aus Brentford (Hiasipoeltl) zu haben. Aus 16 absolvierten Partien konnte man 14 gewinnen. In den anderen beiden Spielen musste man sich dann mit einem Unentschieden zufrieden geben. So trennte man sich mit einem 3:3 gegen Swansea City (Gerry123) und Birmingham City (timtom), welche ebenfalls Chancen haben, im Aufstiegskampf ein Wörtchen mitreden zu können. Die beiden Remis sprechen somit ebenfalls sehr wohl für einen enorm spannenden Kampf um den Aufstieg. Das Torverhältnis (88:22) spricht jedoch für eine sehr starke Dominanz der Bees. Wenn man diese Leistung auf einem konstanten Niveau halten kann, dürfte für den ersten Platz in dieser Saison keine andere Mannschaft mehr in Frage kommen.

Ligue 1 (Angers SCO)

Angers SCO (greenmango37) ist wie in jeder Saison auch dieses Jahr wieder sehr stark unterwegs. Aus 15 Spielen konnte man bisher 14 siegreich beenden. Lediglich ein Unentschieden musste man bisher gegen den RC Strasbourg unter dem damaligen Trainer Fadi88 hinnehmen, wo man sich 3:3 trennte. Beim Meisterschaftskampf dürfte es wohl einen Dreikampf zwischen Angers SCO (greenmango37), Paris Saint-Germain (buchhaeusl) und AS Monaco (MarcelZimmer) geben. Hier ist vor allem erwähnenswert, dass die Mannschaft aus Angers in dieser Saison schon den direkten Konkurrenten Paris Saint-Germain (buchhaeusl) mit einem knappen 4:3 bezwingen konnte. Chancen auf die Meisterschaft wird die Mannschaft von greenmango37 in dieser Saison also auf alle Fälle wieder haben. Entscheidend hierfür werden aber wohl die beiden noch ausstehenden direkten Duelle gegen den AS Monaco (MarcelZimmer) und das letzte direkte Duell gegen Paris-Saint-Germain (buchhaeusl) sein. Des Weiteren wird man wohl über keine andere Mannschaft mehr stolpern werden dürfen.

World League (FC Porto)

Die World League wird derzeit vom portugiesischen Club FC Porto (Melcel91) dominiert. Aus 15 absolvierten Spielen konnte man alle 15 gewinnen und somit eine maximale Punkteausbeute erzielen. Doch die Konkurrenz schläft nicht, denn neben dem FC Porto (Melcel91) sind ein paar weitere Mannschaften unterwegs, die aus vielen Spielen ebenfalls erst zwei Niederlagen hinnehmen mussten. Des Weiteren fällt hier sehr auf, dass man bisher hauptsächlich gegen Mannschaften gespielt hat, die im Mittelfeld oder im unteren Feld der Tabelle anzusiedeln sind. Man darf also sehr gespannt sein, wie die noch ausstehenden Duelle gegen die direkten Konkurrenten Olympiakos Piräus (padde1205), Benfica Lissabon (fabinho96) und Shakhtar Donetsk (F07081996) in Zukunft ausgehen werden. Sollte man auch in diesen Duellen viele Punkte einfahren können, so hätte der FC Porto (Melcel91) am Ende auf alle Fälle mit die besten Chancen auf die Meisterschaft.

Stand der Tabellen: 03.05.2021, 15:10 Uhr

Posted On November 29th, 2021

UNSERE PARTNER

WEB | PROGRAMMING | IT

FOLGE UNS